Architecture and cities Monochrome Night photography

Braunfelser Christnikelsmarkt #1

Getreu dem Motto „Jedes Jahr einen anderen Weihnachtsmarkt fotografieren“ habe ich diesmal den Braunfelser Christnikelsmarkt besucht und für Marius Adventszeit Black and White 2016 einige Fotos in Schwarz-Weiß konvertiert. Da ich es an den beiden letzten Adventssonntagen nicht geschafft habe, teilzunehmen, habe ich dafür jetzt mehr als 1 Foto hochgeladen – farbige Fotos werden in einem der nächsten Beiträge folgen.

wsw1

wsw3

wsw4

wsw5

wsw6

wsw8

Ausnahmsweise zeige ich hier im Blog mal ein Handypanorama, damit man den wunderschönen historischen Marktplatz von Braunfels im Ganzen sieht – immerhin mit einer Leica-Kamera aufgenommen 😉
handypanorama

adventszeit-bw-fotoprojekt2016

14 Kommentare zu “Braunfelser Christnikelsmarkt #1

  1. Liebe Netty …
    Es sind wirklich fantastische Bilder
    SO und nicht anders stelle ich mir ein Weihnachtsmarkt
    schade NUR das kein Schnee war aber wie ich sehe auch so hat Dir wirklich spass gemacht
    Schade nur Das Braunfels so weit liegt …obwohl wer weis vieleicht Nächstes jahr mache ich mir auf dem Weg dorthing
    Schöne Sonntag und dritte Advent

    • Hi Marius,
      ein Besuch dort lohnt sich auf jeden Fall, allerdings ist der Weihnachtsmarkt immer nur 2 Tage lang (am 2. Adventswochenende) geöffnet.
      Mit Schnee wäre es natürlich noch stimmungsvoller gewesen, aber kalt genug war es auch so – ich musste sogar mit Handschuhen fotografieren!
      Ich wünsche dir auch einen schönen 3. Advent!

  2. Liebe Netty,

    Sehr schön geworden, toll, dass das Handy so viel hergibt. Ich schaue mir das mal genauer an, was hast du alles schon getestet?

    Unser Weihnachtsmarkt ist übrigens eine Dauersache über 6 Wochen, unglaubvoll jeden Tag und von echtem Weihnachtsgefühl keine Spur. Ihr habt natürlich auch eine tolle Kulisse 🙂

    Liebe Grüße, Bee

    • Hallo Bee,
      nur das Panorama ist ein Handyfoto (in Lightroom etwas bearbeitet), die übrigen Bilder habe ich mit meiner DSLR gemacht.
      So viel habe ich mit dem Handy noch nicht fotografiert; S/W-Fotos werden damit ganz schön und bei den Panoramas geht es halt schneller (ansonsten muss ich die einzelnen Fotos erst mit Microsoft ICE zusammenfügen und danach in Lightroom bearbeiten). Für mich ist das Handy nur eine Notlösung, falls ich die richtige Kamera nicht dabei habe und dafür reicht die Qualität 😉 .
      LG, Netty

  3. Tolle Bilder und es war wirklich sehr schön dort
    @Bee, es lohnt sich die Zusammenarbeit von Huawei und Leica zu testen. Das P9 war das erste, inzwischen ist noch ein weiteres Modell hinzugekommen. Handy-Knipsen im RAW. Geht aber auch mit dem neuen Teil von Motorola (inzwischen von Lenovo aka IBM übernommen), ermöglicht wird es durch ein Zusatzmodul für das Hasselblad mit ins Boot genommen wurde. Mit variabler Blende und echtem optischen Zoom…
    Wird immer verrückter

    • @Miche Ich habe ein oneplus2, das kann auch RAW, aber die Bildqualität ist alles andere als überzeugend. Die Überlegung war eine kleine Kompakte für die Handtasche, aber es wieder ein zusätzliches Teil in der Tasche. Ich werde die Kamera im Handy weiterverfolgen, und schaue mir das Huawei P9 auf jeden Fall näher an. Ich hatte auch das MotoZ schon mal im Auge mit dem Hasselblad Aufsatz….. ich kann mich gar nicht entscheiden, das Hauptproblem!

  4. Das ist eine schöne Stimmung, die du bildlich eingefangen hast. War noch auf keinem Weihnachtsmarkt und werde wohl auch dieses Jahr keinen besuchen.
    schlimm, dass du auch mit dem Rücken zu tun hast.
    Bei mir sind es jetzt zehn Monate und ich muß Opiode nehmen, sonst halte ich die Schmerzen nicht aus.
    Auch meine Spritzen habe ich alle hinter mir, aber bislang ist noch keine Verbesserung eingetreten.
    Einen guten Arzt wünsche ich dir und alles Liebe für die Adventszeit. Ich blogge recht selten und wenn nichts besser wird, dann muß ich mal lange mit Beiträgen pausieren.

    Liebe Grüße von Mathilda ♥ ♥

    • Liebe Mathilda,
      ich wünsche dir, dass es gesundheitlich wieder bald besser geht und du Weihnachten wenigstens etwas genießen kannst ♥
      Weihnachtsmärkte gibt es jedes Jahr und meistens sind sie sowieso recht überfüllt 😉
      Liebe Grüße, Netty

  5. ach ich liebe ja weihnachtsmärkte und deine bilder hier sind ganz besonders wundervoll! <3

  6. Tolle SW Aufnahmen. Die sind ja eher ungewöhnlich für Weihnachtsmärkte. Gerade deshalb aber eine schöne Abwechslung
    Liebe Grüße und noch eine schöne Adventszeit

    Werner

    • Danke, das wünsche ich dir ebenfalls!
      Ich konvertiere ja gerne Fotos in S/W, bei denen das eher ungewöhnlich ist 😉
      LG, Netty

  7. Liebe Netty, deine Weihnachtsmarkt-Bilder sind super geworden! Interessant das Panorame mit Handy-Fotos!!
    Ich schaffs dieses Jahr wohl nur noch zum 4. Advent mit einem Bild.
    LG Esther

    • Ich habe es bis jetzt auch erst einmal geschafft und für den 4.Advent sehe ich eher schwarz 😉
      LG, Netty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.