Burg Hohensolms

Burg Hohensolms
Wie versprochen nun noch einige Aufnahmen von der Burg Hohensolms – mit Ausnahme des unteren Frühlingsfotos sind die Bilder noch vom letzten Sommer. Den Beitrag wollte ich eigentlich schon viel früher posten, aber dann wurde er immer wieder aufgeschoben, bis ich die Fotos jetzt „wiederentdeckt“ hatte.
Burg Hohensolms
Burg Hohensolms
Burg Hohensolms
Burg Hohensolms
Burg Hohensolms
Burg Hohensolms
Hochformat ist für den Blog zwar nicht so geeignet, aber manchmal geht es nicht anders…
Burg Hohensolms

12 Kommentare zu “Burg Hohensolms

  1. Hallo Netty,

    Hochformat ist sehr cool, ich blättere meine Blogs meist auf nem Ipad durch und das ganze meist im Hochformat. Aber ich kenne deine Bedenken, gerade wenn man am Computer tätig ist… Hochformat kommt da meist nicht so gut rüber. Ich habe jedoch das Problem, dass mir meine Hochformatbilder meist besser gefallen.

    Dein Hochformatbild ist übrigens mein Favorit. Wobei ich alle Bilder sehr gerne mag.

    Viele Grüße Jürgen

    • Hi Jürgen,
      ich mag Hochformatfotos ebenfalls sehr gerne und fotografiere eigentlich auch öfter in dem Format. Allerdings habe ich mich schon dabei ertappt, im Querformat zu fotografieren, nur damit die Bilder besser in den Blog passen, obwohl ich sie sonst im Hochformat gemacht hätte…das ist auch nicht Sinn der Sache ! Bei dem neuen Theme muss ich sowieso darauf achten, dass zumindest das Beitragsfoto im Querformat ist, weil es sonst auf der Startseite in der Fotoübersicht (portfolioähnlich, die Ansicht wird allerdings nur auf entsprechend großen Bildschirmen angezeigt) unschön aussieht …
      VG, Netty

  2. Deutschland… Burgenland… Ich glaube, in irgendeinem Flyer kann man das so lesen. Du bestätigst diesen Spruch mit dem Beitrag. Aber sehr coole Aufnahmen. Komischerweise ist das Hochformat auch mein Favorit. 🙂
    Lg,
    Werner

    • Mit dem Hochformat-Foto sind wir uns anscheinend alle einig 😉
      Gerade hier in Hessen gibt es sehr viele alte Burgen, viele davon sind gar nicht mal so weit weg und stehen schon auf meiner To-Do-Liste !
      LG, Netty

  3. Hallo Netty,
    diese Burg und deine Bilder – beides beeindruckend. Findet man diese Burg in Baden-Württemberg? Ich meine, dass ich Bilder der Burg Hohensolms schon öfter bei Ocean gesehen hätte. – Oh nee, hab doch mal fix gegoogelt. Das ist ja sogar eher Nordhessen, Aartal, wenn ich das richtig sehe. Also gar nicht so weit weg. Ich habe mir gerade gestern Abend im Internet alles mögliche an Zielen entlang der Aar herausgesucht. Es gibt soviel Schönes im Hessenland, wie auch deine Fotos wieder beweisen.
    Herzliche Grüße
    Elke

    • Hallo Elke,
      wir gehören gerade noch zu Mittehessen, nicht zu Nordhessen :mrgreen:
      Wenn du mal hier in der Gegend bist, melde dich doch mal vorher, dann könnten wir eventuell zusammen eine kleine Fototour machen…?
      LG, Netty

  4. Was wären wir Hobbyfotografen ohne Burgen? Sie sind und bleiben beliebte Motive.

    Das mit dem Hochformat ist in der Tat ein Problem. Fotografieren wir für Fotoalbum, Fotobuch oder Wandbild, ist Hochformat stets willkommen, auf dem Bildschirm jedoch entfaltet es nicht seine Wirkung, weil es im Konflikt mit der waagerechten Orientierung des Monitors steht. In der ersten Zeit der Digitalfotografie, als noch das Seitenverhältnis 4:3 vorherrschte, habe ich ca. 60 % Hochformatbilder gemacht. Seitdem ich blogge und auch seit ich Bilder nur noch im 3:2 Format aufnehme, wird das Hochformat mehr und mehr zur Ausnahme, was eigentlich schade ist. Aber ich bin dabei mir anzugewöhnen, Motive die gut ins Hochformat passen auch so aufzunehmen und noch zusätzlich ein Querformat vom selben Objekt aufzunehmen, wenn es denn machbar ist. Dann kann ich mich immer noch, je nach Verwendungszweck, für die eine oder andere Version entscheiden.

    LG, Georg

    • Hallo Georg,
      ich nehme ebenfalls manchmal dasselbe Motiv im Hoch-UND Querformat auf (mit Hintergedanken Blogfotos) – wenn mir das Hochformat aber wesentlich besser gefällt, wähle ich es auch für den Blog aus – das fotografische sollte ja eigentlich wichtiger sein als die Optik auf einem Bildschirm 😉
      LG, Netty

  5. Sehr schöne, stimmungsvolle Fotos .. durch die Gitter in die Sonne … ein Traum

    • Danke – ich muss da nochmal hin zum Fotografieren, an dem Tag hatte ich nicht so viel Zeit !

  6. Eine sehr schöne Serie von dem alten Gemäuer! An solchen Location kann man sich wirklich fototechnisch austoben! Das letzte Bild wäre mein Favorit, hat so was düsteres und die s/w Umsetzung passt super dazu!

    LG, Gerd

    • Mir gefällt das letzte Bild selbst auch am besten, wobei das Düstere hauptsächlich durch die Bearbeitung kommt 😉
      LG, Netty

Kommentare sind geschlossen.