Limburger Dom

Zwischen den ganzen Tier-und Naturfotos heute mal einige „Touristenfotos“ – den Limburger Dom, der dank eines äußerst bescheidenen Bischofs mittlerweile wohl überall bekannt sein dürfte, wollte ich schon längst fotografieren, jetzt wurde es endlich in die Tat umgesetzt.
Nach seinem Schutzpatron St. Georg wird er auch Georgsdom genannt. Aufgrund seiner erhöhten Lage über der Altstadt von Limburg ist der Dom schon von weitem sichtbar, bis auf die letzten beiden Fotos habe ich ihn von der Lichfield-Brücke aus fotografiert.
Architektonisch verbindet er spätromanische und frühgotische Elemente, der Baubeginn ist wohl um 1180/90 anzusiedeln.
Leider konnte ich aufgrund eines gerade stattfindenden Sondergottesdienstes keine Aufnahmen im Innenbereich machen, obwohl ich dafür sogar extra das blöde nützliche Stativ völlig umsonst mitgeschleppt hatte…da ich aber öfter in der Gegend bin, werde ich es sicherlich irgendwann nachholen.

Dom
Dom    Dom
Dom
Dom
Dom    Dom

16 Kommentare zu “Limburger Dom

  1. Super Anette, das gefällt mir. Vor allem das erste, große Foto, das kannst Du Dir an die Wand hängen (wenn Du noch Platz hast *g*).
    Liebe Grüße
    Rolf

    • Danke Rolf, eigentlich habe ich noch nichts ausgedruckt außer einem Fotokalender und Kinderfotos…ich wollte aber irgendwann mal Makros aufhängen 😉
      LG, Netty

  2. Das sieht romantisch aus. Deine Bilder gefallen mir.
    LG Mathilda ☼

  3. wirklich sehr imposant der Dom. So bekomme sehe ich auch mal einige bilder davon

    • Imposant ist der richtige Ausdruck – vor allem, wenn man direkt davor steht 😉

  4. Ich dachte nicht, dass der Limburger Dom so idyllisch gelegen ist – zumindest vermitteln einem das deine wunderchönen Bilder. Sehr schön in Farbe und Perspektive. Ich bin auch von deinen anderen Bildern sehr beeindruckt.

    Liebe Grüße, Anne

    • Hallo Anne,
      vielen Dank für deinen Besuch bei mir, es freut mich, dass dir meine Bilder gefallen !
      Der Limburger Dom ist wirklich schön gelegen, auch die Altstadt darunter ist sehr idyllisch und hat Charme.
      LG, Netty

  5. Schöne Aufnahmen. An der Lahn war ich schon öfter, in Limburg komischerweise noch nie. Aber das habe ich mir für dieses Jahr auch noch vorgenommen.
    Herzliche Grüße
    Elke

    • Dann sag‘ vorher Bescheid, wenn du mal nach Limburg fährst – vielleicht kann ich auch hinkommen, wenn es zeitlich passt !
      LG, Netty

  6. Der sieht wunderschön aus, dann noch so inmitten von Grün – super.

    LG Soni

    • Ich wollte den Dom auf jeden Fall in der „grünen Jahreszeit“ fotografieren, weil mir das auch so gut gefällt !
      LG, Netty

  7. Der Limburger Dom an sich ist ja schon ein Hingucker, aber diese Ansichten aus Westen mit der Lahn im Vordergrund begeistern mich regelrecht. Da stört noch nicht einmal der bewölkte Himmel.

    LG, Georg

    • Kurz vorher hatte es noch richtig stark geregnet, so dass ich schon froh war, dass es beim Fotografieren trocken war und ein blauer Himmel hätte evtl. sogar zu kitschig ausgesehen 😉
      LG, Netty

  8. Hi Netty,

    dieser Limburger Dom ist ja wirklich eine Pracht. Hätte ich gar nicht gedacht, nach so viel negativ-Meldungen.

    Du hast ihn auch wunderbar in Szene gesetzt.
    Ganz besonders gefällt mir das vorletzte S/W-Bild. Ich mag die Perspektive. Wobei natürlich das Header-Bild ein Traum ist, solltest du als Postkarte verkaufen.

    Viele Grüße Jürgen

    • Hallo Jürgen,
      Postkarten vom Dom gibt es bestimmt schon ähnliche … der Dom ist wirklich schön – trotz Negativ-Schlagzeilen, die aber nicht das Gebäude betreffen 😉
      VG, Netty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.