Concert photography Monochrome

Open Air in Weilburg

Am 24. Juli besuchte ich nach 3 Jahren (!) endlich mal wieder ein Konzert meiner Lieblingsband „Sunrise Avenue“ – es war das einzigste Konzert in Hessen, das im Rahmen der diesjährigen Fairytales – Best Of Tour stattfand. Das Warten vor dem Gelände gestaltete sich bei der schwülen Hitze nicht gerade als angenehm, aber immerhin konnten wir nach dem Einlass um 17 Uhr einen Platz im vorderen Bereich ergattern; bei knapp über 10000 Zuschauern hätte man sonst auch nicht viel von der Bühne gesehen! Nun hieß es wiederum Warten, bis um 19:30 die Vorband Carpark North und nach einer anschließenden Umbaupause gegen 21 Uhr endlich das Konzert begann.
Die Finnen Samu Haber (Lead singer und Gitarre), Riku Rajamaa (Gitarre), Raul Ruutu (Bass), Sami Osala (Schlagzeug) sowie Osmo Ikonen (der offiziell nicht zur Band gehört, bei den Konzerten aber meistens am Keyboard sitzt) gaben ihr bestes und bewiesen wieder einmal, dass sie eine tolle Live-Band sind, für die sich die Strapazen des stundenlangen Wartens, der Schwüle und des Ertragens der Menschenmenge gelohnt haben – als ich 2010 mein erstes Sunrise-Avenue-Konzert im Gießener Audimax besuchte, lief das Ganze noch vergleichsweise „familiär“ ab…
Auch das Wetter spielte mit und die Unwetter der näheren Umgebung blieben glücklicherweise dem Festplatz in der Hainallee fern.
Zum Fotografieren hatte ich nur die Bridgekamera mit, die bei solchen Lichtverhältnissen zwar nicht erste Wahl, aber praktischer und leichter als die Spiegelreflexkamera ist, zumal ich in erster Linie wegen der Musik zu dem Konzert gefahren bin und nicht zum Fotografieren 😉 .

Konzertfotos
Konzertfotos
Konzertfotos
Konzertfotos
Konzertfotos
Konzertfotos
Konzertfotos
Konzertfotos
Konzertfotos
Konzertfotos
Konzertfotos
Konzertfotos
Konzertfotos
Konzertfotos
Konzertfotos
Konzertfotos
Konzertfotos

Für alle SA-Fans:
Noch mehr Fotos gibt es übrigens auf meiner (privaten) Facebookseite zu sehen, allerdings ist dort die Qualität noch schlechter und ich habe die Bilder stark verkleinert :mrgreen: .

4 Kommentare zu “Open Air in Weilburg

  1. Beeindruckende Fotos !!!

  2. Man muss ja auch nicht immer die Große mit schleppen, Deine Kleine hat da doch gute Ergebnisse erzielt und die Fotos können sich sehen lassen.

    Liebe Grüße, Gerd

    • Danke Gerd – ich würde aber schon gerne mal von einer guten Position aus Fotos mit der DSLR machen; also ohne Hochhalten und Hoffen, dass nicht wieder ein Arm, Handy o.Ä. im Weg ist 😉
      LG, Netty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.