Metallisch…

…ist diesmal das Thema bei Paleicas Magic Monday. Dazu habe ich mal wieder meine Festplatte durchstöbert und so Einiges gefunden – alle Fotos sind von 2013. Die ersten beiden Fotos hatte ich vom Aussichtsturm der Raststätte Taunusblick aus gemacht und sie zeigen einen Strommast, der die schöne Aussicht auf die Skyline von Frankfurt versperrt, sowie Strommaste neben der Autobahn.




Strommast
Autobahn
Das Vorhängeschloss wurde im Rahmen eines Fotokurses fotografiert, dabei ging es um Fotografieren mit dem kamerainternen Blitz – diesen hatte ich mit einem Taschentuch abgededeckt, damit das Licht nicht so hart wirkt (den Tip fand ich übrigens wirklich gut !).

Schloss
Metallkette in einem Weinberg

Kette
Äußerst hässliche Rutsche auf einem Schulhof

Rutsche

16 Kommentare zu “Metallisch…

  1. Ah da sind sie ja auch, diese unendlich vielen Strommasten 🙂 auf dem Foto sehen sie ja irgendwie schon interessant aus, nur bei Landschaftsaufnahmen sind sie ständig im Weg.

    LG Soni

    • Ich habe mich ziemlich darüber geärgert, dass man die Skyline nicht ohne die blöden Strommasten fotografieren kann, deshalb hatte ich das eine Foto mit dem auffälligen Mast in der Mitte gemacht.
      Hätte man den Turm nicht so positionieren können, dass man zwischen 2 durchgucken bzw. fotografieren kann ? 😉
      LG, Netty

  2. Hallo liebe Netty,

    deine Fotos sind wirklich super!!
    Ich bin ja öter mal in einem Fotoclub zu Besuch, deren Hobbyfotografen teilweise auch schöne Fotos machen, aber deine finde ich sogar besser, als ihre. Die Strommasten stören mich auch oft beim Fotografieren, aber du hast ja wirklich ganz tolle Bilder mit ihnen gemacht!!

    Ein schönes Wochenende dir
    und liebe Grüße an dich
    Conchi

    • Hallo Conchi,
      jetzt machst du mich aber verlegen, danke für dein Lob ! Wenn es nicht ohne Strommasten geht, müssen sie halt in den Vordergrund rücken 😉
      Ich wünsche dir ebenfalls ein schönes Wochenende!
      LG, Netty

  3. Du zeigst hier wieder einmal, Dein Fotografisches Können.
    Die mit der Skyline von Frankfurt finde ich klasse in s/w gefällt mir sehr gut. Die Skyline im HG finde ich toll.
    Auch der Tipp mit dem Taschentuch beim Schloss, wusste ich auch nicht, muss ich auch mal ausprobieren.
    Ein schönes, sonniges W-ende
    Gruss Marina

    • Ich fotografiere eigentlich fast nie mit Blitz, aber mit dem Taschentuch sah es wesentlich besser aus als „nur so geblitzt“ .
      Schön,dass dir die Skyline trotz der Masten gefällt !
      LG und ein schönes Wochenende,
      Netty

  4. Sehr schöne metallische Dinge hast du gekonnt fotografiert.
    Der Tipp mit dem Schloß ist genial.

    LG Mathilda ☼

  5. Hallo Netty,
    diesen Blick von der Raststätte kenne ich gut, und die vielen Strommasten sind wirklich ein echtes Problem für Fotografen *seufz*. Aber dein(e) Bild(er) gefällt mir trotzdem sehr gut. Und die Taschentuchgeschichte werde ich mir mal merken – danke für den Tipp.
    LG – Elke

    • Hallo Elke,
      ich habe jetzt schon so oft versucht die Skyline zu fotografieren, aber es fehlt immer noch das „perfekte“ Foto *seufz* .
      LG, Netty

  6. sowas aber auch – der strommast in bild 1 steht da aber wirklich nicht gut! wohingegen sie sich auf bild 2 durchaus sehr gut machen 🙂 das bild von der metallkette finde ich auch super – sehr schön minimalistisch!

    • Da wollte ich eigentlich nur die Reben fotografieren, aber die Kette fand ich dann auch interessant 😉

  7. Das erste Foto ist der Hammer! Den Strommast so zentral zu positionieren, widerspricht jeder Fotoregel, aber das wirkt und dann noch komplette Schärfe auf das Teil mit geringer Tiefenschärfe und knalligen SW Kontrasten , einfach genial. Das Foto würde ich auch gerne mal schiessen.
    Das zweite Foto wirkt schon etwas flacher von den Kontrasten, aber die Dichte der Masten macht es dann wieder spannend von daher finde ich es ist gut konstruiert.
    Das Schloss, na ja ist nicht so mein Ding, aber egal. Von der Aufgabenstellung her war es sicher das schwierigste Bild würde ich sagen. Ich wedle den Blitz mit der Hand etwas ab, aber Taschentuch ist auch nicht schlecht, in dem Fall hätten es fast zwei sein können.
    Das Bild mit der Kette und dem Schatten, ist mein persönlicher Favorit, einfach eine geile Idee.
    Mit der Rutsche hast du recht, hässlich. Cool wäre es gewesen, wäre da jemand raus gekommen. Na vielleicht steckst du dir beim nächsten mal ein paar Bonbons ein, vielleicht findest du dann ein passendes Fotoobjekt welches sich durch die Röhre quält 😉

    Gruss
    Olaf

    • Das Foto mit der Rutsche wollte ich eigentlich schon löschen, aber für Fotoprojekte ist es doch immer gut, wenn man auch solche Bilder aufhebt 😉
      Schön, dass dir das Bild mit dem Strommast so gut gefällt – ich vermeide mittige Motive ansonsten auch, aber in dem Fall musste es so sein um zu zeigen, wie blöd er da steht…
      VG, Netty

  8. Hallo Netty,

    Coole Bilder von ffm!
    Gefallen mir sehr gut. Man so nah ist der taunusblick und ich hab es noch nicht einmal da rauf geschafft.
    Es wird höchste Zeit.

    LG
    Chris

    • Hallo Chris,
      wie man sieht, lohnt sich das Fotografieren von dort nur bedingt – überall sind Strommasten im Weg :mrgreen:
      LG, Netty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.