Da ich soeben bemerkt habe, dass heute der letzte Tag von Paleicas Magic Letters ist, gibt es heute noch einen zweiten Beitrag.
Zum Begriff „düster“ habe ich ein Foto aus dem düsteren Monat November ausgwählt – an diesem Tag war einfach alles düster: Die Stimmung, das Wetter und noch so einiges mehr…

Pfütze
Spiegelung eines Baumes in einer Pfütze, aufgenommen im Wald

logo_abisz

20 Kommentare zu “Düster

  1. Wow, coole Idee…

    Und super umgesetzt…

    Viele Grüße Jürgen

  2. Der November ist auch der passende Monat dafür, da ist nicht nur das Wetter düster, auch die Gedanken und die Stimmung.
    Freuen wir uns auf den Frühling.

    LG Mathilda

  3. Liebe Netty, dein düster finde ich wundervoll. Zeit hättest du aber noch bis kommenden Sonntag gehabt 🙂

  4. eine super gute Woche wünsche ich, Klaus

  5. Es wirkt sehr düster, aber auch wunderschön mit der tollen Spiegelung.

    LG Soni

  6. Sehr schöne düstere Pfützen-Spieglung und somit ist bei Dir auch dieser Buchstabe erledigt. Da muss ich jetzt aber auch mal ran. 😉

    Liebe Grüße, Gerd

  7. Gekonnt das Thema umgesetzt – eine feine SW-Arbeit, die mir sehr gut gefällt.
    lg pETRA

  8. Hallo Netty,

    düster…. aber gelungen! Ich mag solche Spiegelungen sehr gern und dir ist eine schöne „Spielerei“ gelungen.

    Lg,
    Werner

  9. Ein interessantes Verwirrspiel finde ich – super in SW. Das Bild lädt zum Verweilen und Erkunden ein.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich,

    Anne

    • Ooops, deinen Kommentar hatte ich ganz übersehen – sorry!
      Ich habe heute auch wieder eine tolle Pfützenspiegelung gesehen, aber leider keine Kamera dabei gehabt ….
      LG, Netty

Schreibe einen Kommentar zu Jürgen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.