Magic Monday „Beruhigend“

Diese Woche lautet das Thema bei Paleica „Beruhigend“.

Beruhigend ist für mich ein Spaziergang im Wald…
Landschaft
…oder überhaupt in der Natur.
Landschaft
Wasseroberflächen,auf denen sich das Licht spiegelt…
Landschaft
…ebenso wie das Fotografieren von Makros – dabei kann ich besonders gut abschalten.
Gräser
Katzen, die meistens den ganzen Tag irgendwo faul herumliegen, wirken ebenfalls sehr beruhigend – hier „entdeckt“ in einer dunklen Ecke auf dem Regal bei meinen alten Kuscheltieren…
Katze
logo_magicmonday500px
Apropos Liegen: Auf der Couch entspannt meine Lieblingsmusik hören, gehört auch noch dazu, aber dazu gibt es kein Foto :mrgreen: .
Als ich die Bilder für den Beitrag zusammengesucht habe, ist mir übrigens aufgefallen, dass ich in diesem Jahr bisher kaum Landschaftsaufnahmen gemacht habe – im Sommer eigentlich noch gar keine mit Ausnahme der Sonnenuntergangs-/Nachtfotos am See …letztes Jahr hatte ich zwar umso mehr, allerdings wäre mir die Suche dann doch zu langwierig geworden 😉  .

26 Kommentare zu “Magic Monday „Beruhigend“

  1. schoene Bilder und gute Umsetzung, gefaellt mir sehr

  2. Ich kann nur zu jedem Bild „JAAAA!!!“ sagen.. ganz tolle Auswahl, so ist meine auch.
    LG, Petra

    • Natur gehört bei den meisten wohl zum Begriff „beruhigend“ , das ist bei allen ähnlich 😉
      LG, Netty

  3. Sehr schöne Bilder! Ich mag Deine Art, die Motive zu komponieren.

  4. Ich sehe, wir sind uns ziemlich einig 🙂

    Musik hören (egal bei welcher Tätigkeit) müsste bei mir auch noch dazu…)

    • Ohne Musik geht bei mir gar nichts und dank MP-3-Player kann man sie ja mittlerweile überall dabeihaben 😉

  5. … alles Dinge, die auch bei mir für Ruhe stehen…. Die Katze ist ja der Hammer.

    Lg,
    Werner

    • Witzig, oder – das musste ich trotz des schlechten Lichtes fotografieren (es war auch dämmrig und dazu noch in der dunklen Ecke),es ist zwar kein super Foto, aber in dem Fall nicht so wichtig 😉
      LG, Netty

  6. schön. sehr sehr schön. besonders die goldenen ähren!!

  7. Wunderschön in Szene gesetzt den Begriff „beruhigend“.
    Ist das auch wieder um Frankfurt rum?

    • Nicht direkt, aber immerhin auch noch in Hessen , ich wohne c.a. eine Autostunde von Frankfurt entfernt 😉 .

  8. Hallo Netty,

    tolle Fotos! Die beiden letzten finde ich persönlich am Beruhigendsten.

    Gruß,
    Alex

  9. Schade, ein Foto mit Dir auf der Couch hätte zu der schönen Fotoserie doch gepasst. 😉
    Wirklich schöne Fotos und ich schließe mich der Meinung der anderen an. TOP!!

    LG, Gerd

    • Danke – ich wollte ursprünglich wenigstens einen Musiklink mit einbauen, aber da ich mir über die Rechtslage nicht klar war, habe ich es lieber gelassen 😉
      LG; Netty

  10. klasse bilder zum thema! mir gefällt das 1. am aller- allerbesten!

  11. Das sind wirklich Bilder, die den Betrachter zur Ruhe kommen lassen. Besonders schön finde ich das Makro mit den Gräsern und den Unschärfekreisen im Hintergrund.

    LG, Georg

  12. Genau, der Wald, aber dein Glitzerwasser, das ist für mich immer was Besonderes.
    Das mag ich soooooooo gern.
    Ich stimme dir zu, bei Nahaufnahmen, da werde auch ich ruhig, denn die Konzentration ist ganz auf das Objekt gerichtet… nichts anderes darf stören.
    Deine Katze ist ja einfach schön mit der Puppe, das hat was.

    • Hallo Bärbel,
      genau das meinte ich mit der Konzentration bei den Nahaufnahmen, da vergißt man alles um sich herum und ist so richtig in seiner eigenen kleinen Welt …
      LG, Netty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.