Alte Scheune # 3 / Old barn # 3

„Ähnlich“ :
Für Paleicas Fotoprojekt Magic Monday habe ich Fotos von der alten Scheune ausgewählt, die ich im November fotografiert hatte.
Auf den ersten beiden Fotos ist das gleiche Motiv einmal im Querformat und einmal im Hochformat zu sehen.

Alte Scheune
Alte Scheune
Die nächsten beiden Fotos zeigen ein ähnliche Sicht auf den Boden im oberen Teil der Scheune:
Alte Scheune
Alte Scheune
Zum Abschluss noch drei Fotos von dem Weg nach unten, alle aus einer ähnlichen Perspektive aufgenommen:
Alte Scheune
Alte Scheune
Alte Scheune

Alte Scheune Teil 2

32 Kommentare zu “Alte Scheune # 3 / Old barn # 3

  1. Klasse! Immer wieder ähnlich und doch anders… Feine Gegenüberstellungen 🙂

    LG, Kerstin

    • Das Thema kam mir gerade sehr gelegen, weil mir die Auswahl bei den Fotos sowieso schwer fiel 😉
      LG, Netty

  2. sehr coole Bilder, wo du dich immer so rumtreibst…klasse
    LG
    Chris

  3. oooh ein richtiger lost place! sehr cool! mein eindeutiger favorit ist das erste s/w bild! ganz toll!

  4. Tolle Atmosphäre an deinem „Lost-Place“

    Viele Grüße Jürgen

  5. Das sind allesamt großartige Fotos. Diese Scheune gibt wunderbare Motive her.
    Herzliche Grüße
    Elke

    • Ein paar Fotos davon habe ich noch, bei solchen Gebäuden gibt es tatsächlich immer sehr viele Motive.
      LG, Netty

  6. Liebe Netty,
    Deine Fotos strahlen viel Atmosphäre aus. Gerade die Gegenüberstellung von Farb-zu Schwarzweissfotos ist sehr interessant.
    Insgesamt großartige Bilderserie!
    Liebe Grüße
    moni

    • Hallo Moni,
      danke für deinen lieben Kommentar 🙂
      Mir persönlich gefallen die S/W-Fotos immer etwas besser …
      LG, Netty

  7. Man sieht nur mit dem Herzen gut…. genau das hast du hier in deinen so schönen Bildern wieder wunderbar umgesetzt liebe Netty.
    So super was es in einer so schönen alten Scheune alles zu entdecken gibt und mag so etwas auch sehr!
    Von Herzen Danke für deinen Hinweis wegen dem Bild. Hab es nun auf die schnelle selbst ähnlich, zumindest sinngemäß skizziert. Denn man weiß ja nie wie dumm es kommen kann, auch wenn man einige in der Redaktion dieser Zeitung sehr gut kennt. 😉

    Ganz liebe Grüße und noch ein wunderschönes Wochenende wünsche ich von Herzen ♥ ☀

    • Hallo Ann,
      ich freue mich, dass dir die Bilder gefallen !
      Liebe Grüße und dir ebenfalls ein schönes Wochenende 🙂

  8. Starke Perspektiven, ich finde , dass die unterschiedlichen Tonings alle anders wirken. Da ich ein S/W Fan bin tendiere ich dann in diese Richtung. Schön, dass du dir die Arbeit gemacht hast ein Motiv aus vielen Perspektiven abzubilden.

    Gruss
    Olaf

    • Bei Lost Places bin ich immer so begeistert, dass ich dasselbe Motiv öfter fotografiere – S/W ist auch mein Favorit 😉
      VG, Netty

  9. hier kann ich nur noch sagen: Wow

  10. echt gute Bilder, wie damals bei uns zu Hause, da haben wir immer herum getobt, wunderschönen Sonntag, Klaus

  11. Sehr coole Fotos… S/W mag ich dabei sehr.
    Lg und einen guten Start in die Woche

  12. Eine spannende Serie ist dir da gelungen – du bist hoffentlich nicht oben drin rumgelaufen?? LG Steineflora

  13. Die Vergaenglichkeit fotografisch sehr intensiv umgesetzt, gefaellt mir sehr gut.

    saludos Rue

  14. Was für ein aussergewöhnlich schöner Ort für ein Shooting, traumhaft und Deine Fotos sind spitze.

    LG Soni

  15. „Aus Sicherheitsgründen bitte Schutzhelm benutzen“ 😉 Sieht baufällig, aber SEHR fotogen aus. Cool!

    • Das mit dem Helm ist gar nicht so abwegig, darüber könnte man tatsächlich mal nachdenken 😉

  16. Klasse Fotos und Respekt vor Deinem Mut da auch nur ein Fuß rein zu setzen. Sieht ja schon alles etwas morsch aus. 😉

    LG, Gerd

    • Die Scheune steht schon so lange, da wird sie nicht gerade zusammenfallen, wenn ich drin bin 😉 .
      LG, Netty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.