Verfall

Das Fotoprojekt von Alex geht zum Glück auch in diesem Jahr weiter und das erste Thema lautet „Verfall“. Zur Auswahl standen Fotos eines alten Hauses, das langsam zerfällt, die letzten Bilder „meiner“ Scheune (die schon mehrmals hier im Blog auftauchte und jetzt leider abgerissen wurde 🙁 ) sowie ein Schuppen, den ich zufällig bei einem Spaziergang im Wald entdeckte. Nun rückt der Endabgabetermin immer näher und ich musste mich für irgendetwas davon entscheiden – die anderen Fotos wird es dann in weiteren Beiträgen zu sehen geben…
Altes Haus
Weitere Fotos von dem alten Haus:
Altes Haus
Altes Haus
Altes Haus
Logo Fotoprojekt 16

22 Kommentare zu “Verfall

  1. Hi Netty,

    da muss man auch zwei mal hinsehen, bis man erkennt was es ist 🙂
    Nicht übel!

    Gruß,
    Alex

    • Hi Alex,
      ich hatte auch Fotos von dem kompletten Haus gemacht, welche aber vergleichsweise langweilig aussehen – die Detailfotos gefielen mir besser 😉
      VG, Netty

  2. Das sind so die Bilder, die man normalerweise eher nicht macht. Aber ich habe davon auch etliche auf der Festplatte – muss direkt mal gucken. Die Nahaufnahme gleich im ersten Bild finde ich super.
    Lieben Gruß
    Elke

    • Was „man“ macht, war mir schon immer egal 😉
      LG, Netty

  3. Solche Fotos liebe ich, auch wenn man den Verfall nicht so deutlich sieht…ich verstehe schon!!

    LG Mathilda ♥

  4. Finde ich wirklich spannend..ich liebe solche Orte!
    LG, Petra

    • Das Haus steht mitten in einer Stadt zwischen „ganz normalen“ Häusern und zerfällt allmählich…
      LG, Netty

  5. Herrliche Fotos, ich liebe so alte, halb zerfallene Dinge. Leider ist hier bei uns alles so aufgeräumt, es gibt so gut wie keine so schönen Motive.

    LG Soni

    • Hier findet man so etwas noch öfter – zum Glück für die Fotografen 😉
      LG, Netty

  6. Perfekte Wahl – das Foto ist einer meiner Favoriten dieser Projekt-Serie – toll umgesetzt 🙂

    lg aus Wien
    Michael

    • Danke Michael – dein Foto ist aber auch ganz toll 😉
      LG, Netty

  7. Schöne Auswahl, und ich bin dann doch eher ein Freund der Details, wie hier. Sehe ich das richtig, dass es bei mindestens einem Bild in Strömen regnete? Toller Einsatz mit wunderbaren Ergebnissen. Freue mich schon auf die nächsten Bilder.

    • Ja, an dem Tag hat es in Strömen geschüttet – ich finde, dass das 2. Foto etwas „Harry Potter-mäßiges“ hat durch den Regen … 😉

  8. Oh was für geiles Projekt, das wäre was für mich. Starke Fotos auch in der Gruppe, so weit wie ich „geschnüffelt“ habe. Aber auch Deine Auswahl ist stark. Herausheben möchte ich Foto Nr.1, ganz feiner Ausschnitt und Farben und Strukturen finde ich ganz fantastisch. In der Bildgestaltung lebt deine Galerie von diesem Bild, obwohl das letzte Foto finde ich auch schön arrangiert.

    Gruss
    Olaf

    • Danke für dein Lob 🙂
      Bei dem Projekt kannst du bestimmt noch mitmachen, es hat ja gerade erst angefangen !
      VG, Netty

  9. Hallo Netty

    Ist ja ein tolles Gabäude das du da fotografiert hast.
    Das Schanier als Detail, zum Thema „Verfall“, find ich schön hervorgehoben.

    lg
    Markus

  10. Hallo Netty,

    mir hat es aus dieser Serie auch das Detailbild angetan. – Oft sind es ja genau die, die wir gerne übersehen. Das aber hast du hier gut eingegangen.
    Lg,
    Werner

    • Danke Werner – ich mag Detailfotos immer sehr gerne 😉
      LG, Netty

  11. Ich finde toll, dass du ein Detail gewählt hast, da die meisten Bilder eine Totale sind. Die leichte Neigung macht es sehr interessant. Schönes Foto!

    • Hallo Michael, freut mich, dass es dir gefällt !

Kommentare sind geschlossen.