Blau und winzig…

Leider weiß ich den Namen dieser winzigen Blume nicht, sie wächst mitten im Gras und ist sehr leicht zu übersehen, was ihr aber in dem Fall nichts genützt hat 😛

Blume

22 Kommentare zu “Blau und winzig…

  1. Ich habe auch keine Ahnung wie die heißt, ist aber auch egal, toll hast Du sie jedenfalls fotografiert.
    Ciao
    Rolf

    • Danke Rolf – ich fand die Farbe so schön.
      LG, Netty

  2. Hi Netty,

    das müsste ein Blausternchen sein – hatte ich letztens auch erst vor der Linse 😉

    Liebe Grüße
    Jörg

    • Du hast Recht – ich habe gerade nach Blausternchen gegoogelt:Treffer 😉
      Die korrekte Bezeichnung ist übrigens „Zweiblättriger Blaustern“ (Scilla bifolia) und er gehört zu den Spargelgewächsen 😉
      LG, Netty

  3. Vielleicht eine Veilchenart?

    LG
    Andrea

    • Das hatte ich auch zuerst gedacht…Jörg lag richtig (s. letzte Antwort) 😉
      LG, Netty

  4. Ein wundervolles Blausternchen, bei mir im Vorgarten strecken sie auch gerade ihre Köpfe der Sonne entgegen!

    Einen wunderschönen Tag wünsche ich dir 🙂

    • So klein und doch so schön…ich wünsche dir ebenfalls einen schönen Nachmittag !
      LG, Netty

  5. Ein Blausternchen, liebe Netty. Davon wachsen bei mir ganz viele, in den Beeten und im Rasen. Du hast ein sehr schönes Makro davon gemacht.
    Lieben Gruß
    Elke

    • Bei mir war es nur diese einzelne Pflanze mit den zwei Blüten, sie muss sich wohl irgendwie ausgesät haben.
      LG, Netty

  6. Liebe Netty,
    wunderbares Makro!!!
    Du hast die ganze Zartheit, die herrliche Farbe und die „verführerischen“ Details dieses kleinen Blaustern festgehalten.
    Liebe Dienstagsgrüße
    moni

    • Hallo Moni,
      schön, dass es dir gefällt !
      LG und noche einen schönen Abend,
      Netty

  7. Die sehen ganz zauberhaft aus.

    LG Soni

  8. Ich mag Blausternchen auch seeehr! Die Farbe ist so toll!

    • Das finde ich auch – blaue und lilafarbige Blüten mag ich sowieso am liebsten.

  9. Oh ja wie schön, die habe ich auch im Garten und erfreuen sich auch gerade an der Frühlingssonne.

    LG, Gerd

    • Ich finde solche wild wachsenden Blümchen auf einem Foto oftmals schöner als „richtige“ Blumen.
      LG, Netty

  10. echt schön sieht das aus, einen schönen Frühlingsanfang wünsche ich, Klaus

    • Danke Klaus,
      das wünsche ich dir ebenfalls – das Wetter passt ja.

  11. Blausternchen oder auch Scilla genannt und es gibt in unserer Nähe ein Kloster, da blühen sie auf einer Wiese massenhaft, aber ich bin noch nicht dortgewesen.
    Sehr schönes Foto!!

    LG Mathilda

    • Ich hoffe, dass es nächstes Jahr vielleicht noch mehr werden …
      LG, Netty

Kommentare sind geschlossen.