Macros

Goldfliege / Gold-fly

Die grün-metallisch-schimmernde Goldfliege hatte ich bereits vor einigen Wochen fotografiert, konnte mich aber nicht richtig für ein oder zwei Fotos entscheiden, obwohl sich die meisten ähneln …da mir die Entscheidung immer noch nicht wesentlich leichter fällt, gibt es jetzt halt alle Bilder zu sehen – mit Ausnahme der Ausschussfotos 😀 .

Fliege
Fliege
Fliege
Fliege
Fliege
Fliege

über

Amateurfotografin

20 Kommentare zu “Goldfliege / Gold-fly

  1. liebe netty…es wäre schade um jedes foto welches du uns nicht gezeigt hättest..die sind alle einzigartig schön…(hätte nie gedacht das mir ungeziefer mal so gefallen würde 😉 )

  2. Hi Netty,

    Aus der Nähe betrachtet, sind Insekten gar nicht so eklig…

    Du hast da aus einer Fliege auf jeden Fall ein schönes Geschöpf gemacht.
    Viele Grüße Jürgen

    • Hi Jürgen,
      eklig sind ja eher die Hinterlassenschaften der Fliegen, vor allem auf hellem Untergrund 😉
      VG, Netty

  3. Liebe Netty,
    solche Nahaufnahmen zeigen uns immer wieder, dass jedem Lebewesen eine eigene Schönheit geschenkt wird. Wir sehen sie meist nur einfach nicht.
    Herrliche Makros!!!
    Liebe Grüße
    moni

  4. Die hat aber schön still gehalten 🙂 Klasse Bilder!

  5. Diese Fliegen mag ich ganz besonders und deine Makros sind auch etwas ganz besonderes.

    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Mathilda ☼

  6. Liebe Netty, echt schön, alles Gute, Klaus

  7. Die schimmert tatsächlich wunderbar.
    Tolle Aufnahmen sind das.

  8. Echt starke Fotos von den Fliegen, schaut richtig super aus.

    Lg,
    Rewolve44

  9. Insekten sind überhaupt nicht ekelig! Und mit dem blumigen Hintergrund hast du die Fliege sogar eine gewisse Eleganz zugewiesen. Das erste Foto, der Opener ist der HG etwas zu dunkel geraten hier wirkt er etwas pixelig, vielleicht versuchst du das Foto in S/W, da kannst du dann noch etwas die Lichter trimmen das die Blüten etwas mehr Textur bekommen. Bist du jetzt dem Makrowahn verfallen. Macht Spass, nicht? Wenn man erst mal dabei ist, kommt man nicht mehr so schnell davon los.

    Gruss
    Olaf

    • Makros haben mich schon immer fasziniert und momentan komme ich nicht oft zu anderen Fotos – die Makros sind immer mal schnell zwischendurch ohne großen Aufwand bzw. ohne irgendwo hinzufahren/hinzulaufen gemacht und im Sommer gibt es auch ständig so viel zu entdecken 😉
      VG, Netty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.