Hyazinthe/ Hyacinth

Zum Wochenanfang heute mal etwas farbenfrohes – mittlerweile lassen meine Hyazinthen die Köpfe ziemlich hängen, es sieht fast so aus, als ob sie vertrocknet wären…

Hyazinthe

12 Kommentare zu “Hyazinthe/ Hyacinth

  1. Was sagt die Gartenerde? Mal ein bisschen gießen *gg*.
    Aber ein schönes Bild allemal.
    Lieben Gruß
    Elke

    • Anfang April wird bei mir noch nicht gegossen, es ist auch noch nichts angeschlossen (Pumpe, Gartenschlauch u.s.w.) :mrgreen:
      LG, Netty

  2. Hmm, ich liebe den Duft von Hyazinthen … meine am Küchenfenster steht in voller Blüte!
    Hübsches Makro!

    LG
    Andrea

    • Danke – mir gefällt besonders die Farbe. Eigentlich hatte ich noch gelbe, aber die sind dieses Jahr nicht gekommen…
      LG, Netty

  3. Sehr schöne Farbe und ganz tolles Foto.
    Bei uns ist alles sehr trocken, müssen viel gießen.

    Grüßle ♥ Mathilda

    • Hier ist auch alles trocken, aber morgen soll es regnen, das ist echt nötig !
      LG, Netty

  4. Eine tolle Farbe, wirklich sehr schön schauen sie aus.

    LG Soni

  5. Inzwischen hat es ja geregnet, da dürften die Blümchen wieder etwas frischer daherkommen. Auf Deinem Foto sind die Blüten ja noch richtig schön und frisch, prima!
    Liebe Grüße
    Rolf

    • Der Regen hat den Blüten auch nichts mehr genützt, aber so lange halten sie sowieso nie 😉
      LG, Netty

  6. Sehr schön, leider habe ich so was buntes noch nicht im Garten, damit aber auch kein Grund zu gießen. 😉

    LG, Gerd

    • Bei mir blüht ständig etwas Neues, daher gibt es momentan auch so viele Blumenbilder 🙂
      LG, Netty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.