Flowers

Krokusse

…zum meteorologischen Frühlingsanfang

Krokusse
Auf dem oberen Foto mit dem Makroobjektiv fotografiert, auf dem unteren aus weiterer Entfernung mit dem Teleobjektiv

Krokusse

über

Amateurfotografin

22 Kommentare zu “Krokusse

  1. Petra Kellermann

    Hallo Netty ,

    sehr schön , deine Krokusse!
    Das untere , mit dem Grün dazu , einfach herrlich !

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende !
    Liebe Grüße
    Petra

    • Danke Petra, das wünsche ich dir ebenso !
      Gelbe Krokusse sind für mich immer ein Symbol für den herannahenden Frühling 😉
      LG, Netty

  2. Ich mag die Möglichkeit des sog. Telemakros mit verschwommenem Hintergrund besonders gerne.
    Lieben Gruß
    Elke

    • Meins ist ein „normales“ Teleobjektiv ohne zusätzliche Makrofunktion, aber den verschwommenen Hintergrund bekommt man damit natürlich trotzdem gut hin, man kann halt nur nicht so dicht ran.
      LG, Netty

  3. Tolle Aufnahme, liebe Netty.

    Ich habe in diesem Jahr nicht nur gelbe Krokusse sondern auch ganz viele in lila, die gefallen mir auch sehr gut!

    Ein frühlingshaftes Wochenende wünsche ich dir.

    LG 🙂

    • Die lilafarbigen mag ich ebenfalls sehr gerne, ich muss mir mal wieder welche holen.
      Dir auch ein schönes Wochenende 🙂
      LG, Netty

  4. EInen einzigen Krokus habe ich gestern in unserem Garten entdeckt … kann mir einer sagen, wo die anderen hingekommen sind? *grummel*

    Na, da erfreue ich mich jetzt einfach an Deinen schönen Exemplaren!

    LG
    Andrea

    • Die Krokusse habe ich am letzten Wochenende bei meinen Eltern fotografiert, meine sind irgendwie auch verschwunden (wobei hier sowieso alles etwas später kommt).
      Bei mir blühen „nur“ die Schneeglöckchen, die könnte ich auch noch fotografieren 😉
      LG, Netty

  5. Wow, das ist aber mal ein Gelb. Du hast grad ein Faible für Farben? Schön das macht Laune auf Frühling.

  6. leider habe ich im garten keine krokusse entdeckt, muss ich also mal beim nachbarn übern zaun schielen.
    feine aufnahmen , auch die experimentelle lösung dieses eine motiv mit zwei brennweiten aufzunehmen, finde ich stark, so kann man sich persönlich die favoritenrolle eines objektivs heraussuchen.
    wenn es um favoriten geht, muss ich sagen das mir das ergebnis mit dem makroobjektiv ein klein wenig besser gefällt. warum? ich finde das ist die farbexplosion des gelbs, kräftige farbkontraste blasen so die letzten grauen stellen im gehirn heraus.
    danke, für das frühlingserwachen, ich tu mich mit solchen sentimentalen ergebnissen immer etwas schwer.

    Gruss
    Olaf

    • Mir gefällt auch das obere Foto besser und ich finde es generell faszinierend, so ganz nah zu fotografieren: Man entdeckt dabei oft Details, die man so mit bloßem Auge gar nicht sieht.
      VG, Netty

  7. Liebe Netty,
    das untere Telefoto ist mein Favorit!
    Ich freue mich wirklich über jeden Krokus, der mir jetzt „begegnet“!
    Liebe Grüße
    moni

    • Ich freue mich auch über die Krokusse und über alles, was jetzt anfängt zu blühen !
      LG, Netty

  8. Powergelb 😉 das hebt die Stimmung gleich enorm!
    Wunderschön Deine Krokussfotos.
    LG pETRA

  9. Super wie sie leuchten, Krokusse gehören unbedingt zum Frühling.

    LG Soni

  10. In gelb und hellgelb mag ich sie am liebsten, hab aber auch eine weiße, die will aber NOCH nicht blühen…schieeet 😉

    LG Mathilda ♥

    • Ich habe selbst noch gar keine, aber die Tulpen und die Traubenhyazinthen sind bald so weit 😉 .
      LG, Netty

  11. Hi Netty,

    das Gelb ist der Hammer…gerade sieht man ja auf diversen Seiten eher die lilafarbenen Krokusse. Wirklich richtig schön… Gruß Heike

    • Ich finde, dass gelbe Blüten unbedingt zu Frühlingsfotos gehören, obwohl ich die lilafarbigen Krokusse auch sehr gern mag.
      LG, Netty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.