Bits and pieces Macros Monochrome

Rost # 5 / Rust #5

Eigentlich wollte ich heute keinen neuen Beitrag verfassen, da ich gestern erst so viele Fotos hochgeladen habe – allerdings hatte ich ganz vergessen, dass heute der letzte Tag des Monats und somit schon wieder Zeit für die Rostparade ist !
Ursprünglich war das Vorhängeschloss im Hochformat fotografiert, ich habe es lediglich für das Beitragsbild gedreht 😉 . Die Schärfe liegt bewusst nur auf der rostigen Stelle …

Rost

Zum Fotoprojekt Rost-Parade
logo

20 Kommentare zu “Rost # 5 / Rust #5

  1. Schwarz-weiß Rost ist auch interessant, weil man dann einen besseren Blick für die Textur hat. Bügelzahlenschlösser kenne ich gar nicht (aber ich habe auch nicht so viel zum Absperren..) Liebe Grüße, Andreas

    • Solche Schlösser sind schon praktisch, weil man keine extra Schlüssel braucht – man darf nur die Zahlenkombination nicht vergessen 😀
      LG, Netty

  2. Hallo Netty,
    hervorragend auch in B&W!!!
    Man sieht viel deutlicher, welchen Schaden der Rost anrichtet.

    Liebe Grüße
    moni

  3. Ja, das ist cool und noch mal ein völlig anderer Fokus.
    Hier rostet es in schwarz-weiß und ist dennoch gut als Korrosion zu erkennen.
    Klasse, wie Du das umgesetzt hast.

  4. kaum zu glauben, wie gut Rost in S/W wirkt

  5. Hallo Netty,
    ich mag ja deine Schwarz-Weiß Bilder sehr, aber hier hätte mir zum Thema doch das Originalrostige vermutlich besser gefallen. Aber sonst – zwei Superfotos.
    Liebe Grüße
    Elke

    • Hallo Elke,
      in S/W sah es wirklich besser aus, weil bei der Originalfarbe die blaue Farbe der Hütte vom Rost ablenkt, der ja im Mittelpunkt stehen soll – ich lade es gleich nochmal zum Vergleich hoch …
      LG, Netty

      Rost

  6. Gedreht sieht das Foto auch prima aus. Und die Schärfe ist wirklich genau an der richtigen Stelle!

    Liebe Grüße 🙂

  7. Sehr geniale Fotos! In S/W kommen die Strukturen einfach viel besser raus! Und du hast recht, die Farbe würde ablenken!
    LG Mary

  8. Gleiche Foto, zwei Formate, wenn ich mich entscheiden müsste dann das Querformat, wirkt bild füllender. Ehrlich gesagt gefällt mir das Original in Farbe besser als die S/W Umwandlung, vielleicht liegt es am Toning des Rost´s den du mit der Umwandlung beseitigt hast. Hast du hier schon mal ein Colorkey versucht? Gruss Olaf

    • Hallo Olaf,
      Colorkey mag ich nicht so gerne – entweder farbig oder S/W und letzteres gefiel mir hier besser 😉
      VG, Netty

  9. Wieder mal ein sehr schönes Rostfoto von dir und s/w passt super.

  10. Klasse!Selbst bei der s/w Umsetzung kommt der Rost noch gut zur Geltung, Und dann noch der Schärfenverlauf, Top!

    Liebe Grüße, Gerd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.