Adventszeit in B/W # 2

Auch der zweite Beitrag für die Adventszeit in S/W kommt wieder vom Herborner Weihnachtsmarkt.
Als der Mann bemerkt hatte, dass ich ihn fotografieren wollte, habe ich ihn um Erlaubnis gefragt, woraufhin er die Hände auf den Tresen gelegt und sich in Position gerückt hat – es schien so, als ob er sich richtig wichtig vorkomme 😉 .

Weihnachtsmarkt

8 Kommentare zu “Adventszeit in B/W # 2

  1. Einfach Supper …solche Bilder mag ich . Leider selbst sehr selten gehe ich Direct an die Menschen zu …ein wenig schade wie man sieht es mach sogar den Menschen spass fotografiert zu sein ….

    • Ich mache das leider auch viel zu selten – es kostet halt schon ein bischen Überwindung ….

  2. Hallo Netty,
    er kam sich nicht nur so vor, ist ist wichtig, gell!
    Ohne ihn wäre das Foto nur halb so interessant.
    Liebe Montagsgrüße
    moni

    • Klar ist er wichtig, denn ohne solche Leute, die stundenlang in der Kälte sitzen, gäbe es die Weihnachtsmärkte in dieser Form nicht !
      LG, Netty

  3. Schönes Foto hast Du von dem Herrn gemacht, finde es klasse, wenn die Menschen dann mitmachen und sich fotografieren lassen.

    LG Soni

  4. Manchmal hat man einfach das Glück und die Person spielt mit, als hätte sie auf diesen Moment gewartet.

    Gutes Neues Jahr Netty

    LG Jan B.

    • Das ist wahr und zum Glück habe ich mich getraut zu fragen 😉
      Ich wünsche dir ebenfalls alles Gute für das neue Jahr!
      LG, Netty

Kommentare sind geschlossen.