Luchs / Lynx #2

..diesmal in Farbe!

Luchs
Luchs
Luchs
…und so sieht es aus, wenn sie nicht nach vorne kommen, um sich fotografieren zu lassen 😀
Luchs

6 Kommentare zu “Luchs / Lynx #2

  1. Hallo Netty, es sind herrliche Tiere, majestätisch und stolz. Ich persönlich finde es sehr sehr schade, dass die Akzeptanz in der Bevölkerung für diese Tiere so gering ist. In den relevanten Gebieten, wo immer wieder unter enormen Anstrengungen die Auswilderung versucht wird, wird dies durch illegalen Abschuß torpediert. Wenn man bedenkt, dass ein ausgewachsener Luchs sich von EINEM einzigen Reh die Woche ernährt, sie außerdem extrem scheu sind und bewohnte Gebiete meiden, verstehe ich nicht, warum Luchse in ihrem angestammten Waldgebieten nicht angesiedelt werden können.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende, Anne

    • Hallo Anne,
      ich kann die Ablehnung seitens der Bevölkerung auch nicht nachvollziehen…dasselbe Problem besteht ja auch bei den Wölfen 🙁
      Allerdings denke ich, dass viele Menschen mittlerweile doch aufgeklärt sind und wissen, dass freilebende Luchse für sie keine Gefahr darstellen; die größte Ablehnung erfahren sie wahrscheinlich eher von Jägern oder Landwirten…
      LG, Netty

  2. Auch in Farbe sehr schön. Die haben auch noch richtig dichtes Winterfell, so wie es aussieht. Ich finde es klasse, dass du zu so feinen Bildern gekommen bist. Denn es ist eher die Regel, dass sie nicht nach vorne kommen.
    Liebe Grüße
    Elke

    • Ich musste auch etwas warten, da sich zunächst beide Luchse weiter hinten aufhielten, aber zum Glück kam dann wenigstens einer nach vorne!
      Der Luchs auf dem Baumstamm war in einem anderen Gehege, da kam man ziemlich dicht heran 😉
      LG, Netty

  3. Sehr schönes Tier! Geduld zahlt sich auch im Tiergehege aus. Welches Gehege war das denn? Muss man das nicht erwähnen… da gab es doch mal so eine Zooliste.

    LG, Gerd

    • Das war im Weilburger Tierpark, wie auch schon die Fotos davor !
      LG, Netty

Kommentare sind geschlossen.