Animals

Mein erster Wolf…

…fotografiert im Tierpark Weilburg.
Die Wölfe waren durch den Zaun hindurch gar nicht so einfach zu fotografieren, zumal sie sich recht aktiv zeigten, aber ich fand es sehr interessant, sie aus der Nähe zu beobachten!
Für das erste Foto habe ich mehrere Anläufe gebraucht, da die ersten Versuche leider alle mißlungen waren, aber schließlich habe ich ihn doch noch von vorne im Laufen erwischt!
Wolf
Wolf
Die ersten beiden Bilder sind gleichzeitig mein Beitrag für Paleicas Fotoprojekt Magic Letters, diesmal zum Thema „Hochkant“.
logo_abisz
Ich fotografiere eigentlich öfter im Hochformat und dabei ist es mir auch ganz egal nehme ich es in Kauf, dass es auf dem Bildschirm nicht so optimal wirkt 😉 .

Wolf
Wolf
Wolf
Wolf
Wolf
Wolf

12 Kommentare zu “Mein erster Wolf…

  1. Sehr schön Netty, Wölfe sind faszinierende Tiere.
    Ich sollte auch mal wieder in den nahe gelegenen Wildtierpark (Bad Mergentheim) zum Wölfe fotografieren gehen. Dort gibt es gar keine Zäune, allerdings einen tiefen Graben. Dadurch sind die Tiere weiter weg.
    Liebe Grüße
    Rolf

    • Den Graben gab es bei der Wildkatze und die war aufgrund der Entfernung sowie der guten Tarnung dann wirklich ganz schlecht zu fotografieren- Suchbild mit Katze :mrgreen:
      LG, Netty

  2. Die Bilder sind ganz toll und der Wolf sieht wohlgenährt aus.

    LG Mathilda

  3. ich finde, wölfe sind wunderschöne tiere. wir haben in schönbrunn auch einge, aber die sind sehr scheu und lassen sich nicht sooo oft sehen. zumindest die letzten 3x, die ich da war, hab ich sie nicht gesehen. drum hab ich mir schon öfter vorgenommen, mal im winter vorbeizuschauen, wenn es dunkel wird sind sie eher aktiv. tolle bilder!

    • Danke – man muss schon ein bischen warten, bis sie nach vorne kommen 😉
      Wenn sie sich im Gehege weiter hinten aufhalten, klappt es auch nicht so gut mit dem Fotografieren!

  4. Es sind besondere Wesen, diese Wölfe. Ich hoffe sehr daß sie in Deutschland die Möglichkeit haben wieder sesshaft zu werden. In Ostdeutschland gibt es ja wieder ein Rudel oder auch mehr, mal sehen wie sich das alles entwickelt.
    Ich hatte mal die Möglichkeit in Kanada Wölfe zu erleben, aus großer Entfernung, aber absolut beeindruckend.
    Fast vergessen, Deine Aufnahmen sind sehr gelungen. Die Tiere sehen relativ entspannt aus, auch wenn die nicht in Freiheit leben.

    saludos Rü

    • Ich hoffe ebenfalls, dass es bald wieder mehr Wölfe in Deutschland gibt und nicht nur in Tierparks!
      LG, Netty

  5. Ahh, ich lese gerade, wo du fotografiert hast. Die Wolfsbilder – ausgezeichnet, zumal du schwierige Aufnahmebedingungen hattest – sehr gut gelungen, ich bin ehrlich beeindruckt!

    Liebe Grüße, Anne

  6. florian

    Tolle Bilder wie immer =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.