Warten…

…auf besseres Wetter: Unser Kater auf der warmen Fensterbank – mein Beitrag für das Fotoprojekt Black and White im Februar.

simba

Fotoprojekt-B&W

18 Kommentare zu “Warten…

  1. Hallo Netty,

    ein wunderschönes Foto, das mir auch in s/w sehr gut gefällt.

    Liebe Grüße
    Jutta

  2. Hallo Netty…
    wunderschön … Wo schaut die Katze so Interessiert hin ?
    die Katze von meine Mutter schaut auch so …auf Fische im Aquarium 🙂
    immer und immer wieder …:-)

    • Hallo Marius,
      Der Kater schaut aus dem Fenster und „guckt spazieren“, weil es ihm draussen zu ungemütlich war 😀
      LG, Netty

  3. Oh ja, ich warte ebenso sehnsüchtig auf besseres Wetter!

    Schönes Bild von der Mieze!

    Liebe Grüße 🙂

    • Dagegen hätte ich auch nichts einzuwenden!
      Obwohl es heute halbwegs freundlich ist, aber da ich krank bin, bleibe ich lieber drin 😉
      LG, Netty

  4. Warten wir nicht alle auf ein anderes wetter?

    Dein kater sieht eher aus, wie wenn er denkt. Er sieht aus, wie wenn er überlegt.
    Entweder, wie er die Welt retten kann
    oder, wie er die Weltherrschaft an sich reißen kann.

    Auf jeden Fall hast du ihn sehr schön getroffen
    Viele Grüße Jürgen

    • Wenn man ihn fragen würde, wäre er bestimmmt für die Übernahme der Weltherrschaft :mrgreen

      Viele Grüße,
      Netty

  5. Ein sehr schönes Katzenporträt – gefällt mir ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße
    Elke

  6. Hallo Netty,
    ein wunderschöner Kater, perfekt in Szene gesetzt, ein herrliches Katzenportrait!
    Liebe Grüße
    moni

    • Hallo Moni,
      das Foto entstand beim Testen des neuen Objektives, also eher zufällig 😉
      LG, Netty

  7. Hallo Netty, super hast du diesen besinnlichen Blick deiner Katze festgehalten! Auf dem Sprung war sie wohl nicht 🙂
    LG Esther

  8. Irgendwie guckt der Tiger traurig. Was ist passiert?

  9. Vermutlich schaue ich gerade genau so. Aber immerhin ist im Moment kein Regen in Sicht. Sehr schönes Foto, sieht aber mehr hungrig aus. 😉

    LG, Gerd

    • Kann eigentlich nicht sein, der Napf ist meistens voll und Trockenfutter ist immer vorhanden 😉
      LG, Netty

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.